Sitzung
IR/032/2008
Gremium
Integrationsrat
Raum
Historisches Rathaus, Konrad-Adenauer Saal, Raum-Nr. 1.18
Zeit
15:05-16:05

Beginn 15:05

Ö
Nachtrag: 02.04.2008
Bestellung der Schriftführung im Integrationsrat

Beschluss: ungeändert beschlossen

Abstimmung: Ja: ja, Enthaltungen: keine

 
Ö
Verpflichtung von persönlichen Vertreterinnen / persönlichen Vertretern
 
Ö 1
Aktuelle Themen
 
Ö 1.1
Zweisprachige Schule, Schulrätin Frau Monika Baum informiert
 
Ö 2
Beantwortung von Anfragen gem. § 4 der Geschäftsordnung des Integrationsrates
 
Ö 3
Anfragen gem. § 4 der Geschäftsordnung des Integrationsrates
 
Ö 3.1
Anfrage des IR-Mitglieds Herrn Özkücük zur Wahl der Staatsangehörigkeit lt. Staatsangehörigkeitsgesetz
 
Ö 4
Mitteilungen
 
Ö 4.1
Sitzung des Integrationsrates vom 12.02.2008

Zusatz: 5.2 Antrag zur Besetzung der neu einzurichtenen Stellen bei der Einrichtung eines "Gefährdungsmeldungs-Sofort-Dienst" (GSD). In Verbindung mit 7.3 Einrichtung eines "Gefährdungsmeldungs-Sofort-Dienst" (GSD) des Amtes für Kinder, Jugend und Familie zu

 
Ö 4.2
Chancengleichheit bei Bewerbungen um Stellen im öffentlichen Dienst
 
Ö 5
Anträge gem. § 3 der Geschäftsordnung des Integrationsrates
 
Ö 5.1
Anfrage / Antrag zur Umsetzung der Handlungsempfehlungen zum Thema "Ältere Menschen mit Zuwanderungsgeschichte"

Zusatz: ökjmölkölk

 
Ö 6
Berichte
 
Ö 6.1
Berichte der sachkundigen Einwohner/innen in Ratsausschüssen
 
Ö 6.2
Bericht der Vertreter/innen des Integrationsrates für die Bezirksvertretung Mülheim und die Bezirksvertretung Porz
 
Ö 6.3
Bericht aus der Landesarbeitsgemeinschaft der kommunalen Migrantenvertretungen NRW (LAGA NRW)
 
Ö 7
Beschlussvorlagen
 
Ö 7.1
Leitlinien für ein soziales Köln, Vorlage-Nr. 0452/2008 einschl. den Ergän-zungsvorschlägen der Stadtarbeitsgemeinschaft Lesben, Schwule und Transgender, Vorlage Nr. 5325/2007
 
Ö 7.2
Anerkennung als Träger der freien Jugendhilfe Nach § 75 SGB VIII; hier: FIZ-Freunde des Interkulturellen Zentrums e.V., Drucksache-Nr. 0676/007
 
Ö 7.3
Förderung jugendpflegerischer Angebote für ausländische Kinder in Hausaufgabengruppen und in anerkannten interkulturellen Zentren
hier: Richtlinienänderung
0206/2008
Ö 8
Unterrichtung der Öffentlichkeit gem. § 25 der Geschäftsordnung des Integrationsrates
 
Ö 9
Mündliche Anfragen gem. § 4 (2) der Geschäftsordnung des Integrationsrates