TOP Ö 3.1: Umbau Gut Leidenhausen im Rahmen der Regionale 2010, K-Porz-Eil; LB 7.35 und L 22;
Erteilung einer Befreiung von den Ge- und Verboten des Landschaftsplanes gem. Bundesnaturschutzgesetz/Landschaftsgesetz NW

Beschluss:

 

Der Beirat bei der Unteren Landschaftsbehörde ist mit dem geplanten Umbau Gut Leidenhausen als Portal zur Wahner Heide einverstanden.

 

Er stimmt der beabsichtigten Befreiung gem. § 67 (1) Nr. 1 BNatSchG i. V. m. § 69 LG NW von den innerhalb des geschützten Landschaftsbestandteiles LB 7.35 und des Landschaftsschutzgebietes L 22 geltenden Verbotsvorschriften des Landschaftsplanes zu.


Abstimmungsergebnis:

Bei 13 Ja Stimmen einstimmig zugestimmt.