Beschluss: zurückgestellt

Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert die Beparkung des Günter-Wand-Platzes auf das notwendige Minimum zur Belieferung des Gürzenich zu beschränken. Dafür soll nur noch die westliche Fläche um den Lastenaufzug zur Verfügung gestellt werden. Die östliche Hälfte des Platzes ist generell von Beparkung frei zu halten.


Abstimmungsergebnis:

Am 21.11.2011 findet ein Ortstermin statt. Erst danach wird über den Antrag entschieden.