TOP Ö 2.2: Antrag der FDP-Fraktion vom 31.10.2011 betreffend
Optimierung der Verkehrsführung an der Kreuzung Militärring/Luxemburger Straße aus Richtung Südosten

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, die Fahrspur für den Linksabiegerverkehr an der Kreuzung Militärring/Luxemburger Straße aus der Fahrrichtung Südosten zu verkürzen und gleichzeitig die Fahrspur für den Rechtsabiegerverkehr zu verlängern.

 


Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt