Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, parallel zur Planung der Bildungslandschaft Altstadt Nord ein Konzept für sicheren Rad und Fußgängerverkehr für alle anliegenden Straßen zu entwickeln. Besonderes Augenmerk sollte auf einer der Schulnähe entsprechenden Entschleunigung der Kyotostraße liegen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen mit dem Hinweis von Herrn Mevenkamp, dass die Pläne vor der Umsetzung auf jeden Fall der Bezirksvertretung vorzulegen sind.