TOP Ö 8.2.1: Bedarfsfeststellung und Vorbereitung des Vergabeverfahrens;
Straßenerhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet 2012

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk bittet den Verkehrsausschuss, folgenden Beschluss

 

„Der Verkehrsausschuss stellt den Bedarf für die Straßenunterhaltungsmaßnahmen im Kölner Stadtgebiet für das Jahr 2012 ff (entsprechend der Anlagen für die Bezirke 1 – 9) fest und beauftragt die Verwaltung mit der Umsetzung der Maßnahmen. Auf eine Wiedervorlage im Rahmen des Vergabeverfahrens wird verzichtet.“

 

mit der Maßgabe zu fassen, dass

 

  • der Maßnahmenvorschlag Deutzer Ring (BM-Nr. 33939) in die Liste der Maßnahmenvorschläge Bezirk 1 (Innenstadt) aufgenommen wird und

 

  • der Maßnahmenvorschlag Rather Mauspfad (BM-Nr. 28628) in der Weise korrigiert wird, dass die Fahrbahninstandsetzung in dem Bereich zwischen der Erlöserkirchstraße und der Rösrather Straße erfolgt.

Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei Enthaltung der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der Bezirksvertreter Delawari (Bündnis 90/Die Grünen) und Wiener (pro Köln) zugestimmt.