TOP Ö 5.10: Öffentlichkeitsbeteiligung bei Ausschreibungsverfahren, Antrag Grüne

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Die Verwaltung wird aufgefordert, in Zukunft immer bei größeren Projekten von öffentlichem Interesse alle juristisch zulässigen Mittel auszuschöpfen, um die Inhalte öffentlich diskutieren zu können.

Es ist zu prüfen, wie eine formale Trennung von Inhaltsdiskussion und Ausschreibungsverfahren umgesetzt werden kann.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.