TOP Ö 8.1.11: Entzerrung der Arbeitszeiten des Abrisses und der Abfuhrzeiten des Schutts für das Clouth-Gelände
- Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag der Fraktionen SPD, CDU und Grüne -

Nachtrag: 11.03.2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird gebeten, Folgendes mit „Modernes Köln“ zu klären:

 

1.      Ist es technisch und organisatorisch möglich, dass die Arbeitszeiten des Abrisses und die Abfuhrzeiten des Schutts für das Clouth-Gelände dergestalt entzerrt werden, dass die Abfuhrzeiten morgens später liegen als die Abrissarbeiten und/oder die Abfuhrzeiten abends früher liegen als die Abrissarbeiten, d.h. dass die Ruhezeiten morgens und abends verlängert werden.

2.      Gilt dies auch für einen späteren Beginn der Abfuhrzeiten am Samstag?

3.      Wenn dies der Fall ist: Welches Zeitfenster für die Abfuhrzeiten erscheint an den Wochentagen und samstags möglich, ohne die Zeitplanung der Abrissarbeiten zu beeinträchtigen?


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.