TOP Ö 8.2.2: Keine pauschale Kürzung der Mittel für die Übermittagsbetreuung im Stadtbezirk Nippes
- Gemeinsamer Antrag der Fraktionen SPD, CDU und Grüne -

Nachtrag: 14.03.2013

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Nippes lehnt die den Trägern angekündigte pauschale Kürzung in Höhe von 40 % der Jahresmittel für die Übermittagsbetreuung ab und bittet den Rat der Stadt Köln, diesem Verwaltungsvorschlag nicht zu folgen.

 

Für ca. 300 Kinder im Stadtbezirk Nippes stehen keine adäquaten Angebote im offenen oder gebundenen Ganztag zu Verfügung, da der Ausbau des Ganztagsbetriebs an den Nippeser Schulen für diese Zielgruppe nicht hinreichend ist.

 

Die angekündigte pauschale Kürzung der Mittel wird zwangsläufig zu deutlichen Einschränkungen der Angebote führen. Damit wird ein großer Teil der meist aus nicht unproblematischen Familien stammenden jungen Menschen von einem geregelten Mittagessen, der Hausaufgabenbetreuung und ergänzenden pädagogischen Angeboten abgeschnitten werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.