TOP Ö 6.6: Förderung von örtlichen Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche - Zuschuss für Ferienhilfswerk, § 16 SGB VIII;
Fördermittelvergabe 2013; Teilergebnisplan 0604 Kinder- und Jugendarbeit

Beschluss:

Der Jugendhilfeausschuss – Ausschuss für Kinder, Jugend und Familie – beschließt, die im Haushaltsjahr 2013 zur Verfügung stehenden Haushaltsmittel an die Träger des Ferienhilfswerks zur Durchführung von:

·         Örtlichen Ferienmaßnahmen für Kinder und Jugendliche in Höhe von 329.437,50 Euro gemäß Anlage 1

·         Örtlichen Ferienmaßnahmen für Jugendliche in Jugendcamps in Höhe von 29.562,50 Euro gemäß Anlage 2

zu gewähren.

 

Er beschließt ferner die Ergänzung der „Richtlinie über die Förderung von ganztägigen örtlichen Ferienmaßnahmen und Jugendcamps aus der Position Ferienhilfswerk“ um folgenden Passus:

 

„Soll die Maßnahme mit einer Übernachtung abgeschlossen werden, wird die Übernachtung wie ein Tag gefördert. (Gilt auch für Jugendcamps, wenn diese analog der Stadtranderholungen durchgeführt werden).“

Die Neufassung der Richtlinie ist als Anlage 3 beigefügt.

 

Im Haushaltsjahr 2013 stehen entsprechende Mittel im Teilergebnisplan 0604 Kinder- und Jugendarbeit, Teilplanzeile 15 (Transferaufwendungen) zur Verfügung.

 


Abstimmungsergebnis:
- 11 Zustimmungen: SPD-Fraktion (1), CDU-Fraktion (2), Bündnis 90/ Die Grünen (2),
FDP-Fraktion (1), Fraktion Die Linke. (1), Caritasverband (1), SJD Die Falken (1), SKF Köln (1), Sportjugend (1)
- keine Gegenstimmen
- keine Enthaltungen

Einstimmig zugestimmt.

 

Anmerkungen:
Frau Mucuk und Herr Dr. Heinen (beide SPD-Fraktion) waren weder bei der Beratung, noch bei der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt anwesend.

Frau Blum-Maurice (Der Paritätische) und Frau Volland-Dörmann (AWO Köln) haben weder an der Beratung, noch an der Beschlussfassung zu diesem Tagesordnungspunkt teilgenommen (Befangenheit).

Die Anlagen 1 bis 3 liegen der Niederschrift nicht nochmals bei.