Nachtrag: 03.06.2013

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Beschlussvorschlag nach Änderungsantrag der Fraktion Die Grünen:

Die Bezirksvertretung Porz bedankt sich bei dem Petenten für seine Eingabe. Die Verwaltung wird beauftragt, zur Überbrückung der Zeit bis zum endgültigen Ausbau des Kreuzungsbereichs, kurzfristig die Einrichtung einer Querungshilfe für Fußgänger im Kreuzungsbereich Rolshover Straße/ Poll-Vingster-Straße sowie weitere Möglichkeiten zur Verbesserung der Sicherheit zu prüfen und der Bezirksvertretung zur Beschlussfassung vorzulegen. Außerdem sind Straße und Gehweg im Bereich zwischen Einmündung Poll-Vingster-Straße und Bahnunterführung so herzurichten, dass Fußgänger dort auch bei schlechtem Wetter gefahrlos gehen können, ohne vom Autoverkehr durchnässt zu werden.

 

Ergänzung der SPD-Fraktion – in den Vorschlag der Grünen übernommen:

Auch der weitere Bereich von der Bahnunterführung bis um Bahnübergang der Linie 7 ist dringend verkehrssicher herzurichten – gemäß des Beschlusses der Bezirksvertretung Porz vom 22.11.2011, TOP 6.1.6

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig in geänderter und ergänzter Form beschlossen.