TOP Ö 2.1: Ehrenamtliche Patenschaften für Kölner Stadtweiher
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, im Rahmen eines Pilotprojektes für ausgesuchte Stadtweiher (z. B. Kalscheurer Weiher und Blücherpark) die Einrichtung ehrenamtlicher Patenschaften für die Kölner Stadtweiher zu prüfen. Die ehrenamtlichen Paten sollen beauftragt werden, die Verwaltung über nachteilige Veränderungen an dem jeweiligen Gewässer sowie den dort lebenden Tieren zu informieren. Darüber hinaus sollen die ehrenamtlichen Helfer Aufklärungsarbeit, z. B. hinsichtlich des Fütterungs­verbotes an öffentlichen Wasserflächen, leisten. Ferner sollen sie Anregungen der Kölner Bürgerinnen und Bürger aufnehmen und diese an die zuständigen Ansprech­partnerinnen und Ansprechpartner der Verwaltung weitergeben. Nach einer an­gemessenen Pilotphase ist den zuständigen Gremien ein Entscheidungsvorschlag zur dauerhaften Einrichtung von Patenschaften für die Kölner Stadtweiher vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.