TOP Ö 5.4: Prioritätenfestlegung zu Straßen und Verkehrstechnik, Gemeinsamer Antrag aller Fraktionen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Innenstadt bittet die Verwaltung, um folgende Prioritätenfestlegung für beschlossene Maßnahmen der BV 1 zu Straßen und Verkehrstechnik: 

 

I. Maßnahmen Masterplan Innenstadt

Die Maßnahme Umgestaltung Kolumbaviertel aus Punkt IV soll mit den Projekten 4 und 5 aus Punkt I umgesetzt werden

 

II. Oberflächenwiederherstellung Nord-Süd-Stadtbahn

      5. Umgestaltung Chlodwigplatz incl. Brunostraße

 

III. Ersatz von LSA durch Einsatz von alternativen Betriebsformen – unverändert -

 

IV.  folgende Priorisierungen für die Weiterentwicklung der Planung werden  vorgeschlagen:

1.      Maastrichter Straße

2.      Karl-Küpper-Platz

3.      Querung der Aachener Straße in Höhe Aachener Weiher

4.      Schutzstreifen für Radfahrerinnen und Radfahrer auf der Vorgebirgsstraße und Bürgereingabe Verkehrsbelastung in der  Vorgebirgsstraße (02-1600-18/12)

5.      Maternuskirchplatz

6.      Gladbacher Straße

7.      Yitzhak-Rabin-Platz

8.      Umgestaltung Ehrenstraße (VA) und Apostelstraße

9.      Umgestaltung der Marzellenstraße (BV)

10.   Komödienstraße, Zeughausstraße, Burgmauer

11.  Angebotsstreifen für Fahrradfahrer auf Victoriastraße/Kyotostraße/Am Kümpchenshof

12.  Umgestaltung Cäcilienstraße/Rasengleis Jabachstraße/Leonhard-Tietz-Straße Umgestaltung Haubrichhof (VA)

13.  Ausführungsplanung Cäcilienstraße-Haubrichhof

14.  Bushaltestellen und neuer Überweg Dürener Straße/Universitätsstraße

 

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.