Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Ausschuss für Schule und Weiterbildung beschließt, dass er den per Dringlichkeitsentscheidung vom 29.07.2014 anerkannten Bedarf der Verwaltung an der Nutzung der Internet-Plattform „Schüler-Online“ zur Unterstützung von Schulübergängen und anderen damit verbundenen Verwaltungsvorgängen mit einem voraussichtlichen Auftragswert von 195.000 € genehmigt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt bei Enthaltung der FDP-Fraktion.