TOP Ö 8.2.5: Beschluss über die Einleitung betreffend die Änderung des Bebauungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nummer 69450/08
Arbeitstitel: "Ehemaliges CFK-Gelände" in Köln-Kalk, 2. Änderung

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Kalk empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss, folgenden Beschluss zu fassen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss beschließt, das Verfahren zur Änderung des Bebauungsplanes (vorhabenbezogener Bebauungsplan) Nummer 69450/08 gemäß § 2 Absatz 1 in Verbindung mit § 1 Absatz 8 Baugesetzbuch (BauGB) in Anwendung des beschleunigten Verfahrens nach § 13a BauGB für das Gebiet zwischen der Erna-Scheffler-Straße im Westen und der Straße des 17. Juni im Osten (Gemarkung Deutz, Flur 33, 812, 995, 998 und 1007) —Arbeitstitel: "Ehemaliges CFK-Gelände" in Köln-Kalk, 2. Änderung— einzuleiten.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.