TOP Ö : Änderungsantrag Einrichtung von Arbeitskreisen und Benennung der Arbeitskreissprecher*innen

Beschluss:

Der Integrationsrat beschließt die Einrichtung folgender Arbeitskreise:

·         Koordinierungsrunde
Mitglieder: Vorsitzender und stellvertretende Vorsitzende, migrationspolitische Sprecher der Fraktionen, Mitglieder des Integrationsrates zur Abstimmung von Anträgen im Integrationsrat
Sprecher: Tayfun Keltek
Tagungsrhythmus: jeweils eine Woche vor der Integrationsratssitzung
Aufgaben: Vorbereitung der bevorstehenden Integrationsratssitzung, Koordination der Arbeitsgruppenergebnisse

·         AK Kultur und Sport
Mitglieder
: Integrationsratsmitglieder + Beraterinnen/Berater; Größe wird vom Arbeitskreis festgelegt
Sprecherin: Jaklin Chatschadorian
Tagungsrhythmus: wird vom Arbeitskreis festgelegt; mindestens einmal im Quartal

·         AK Flüchtlinge, Interkulturelle Zentren und bürgerschaftliches Engagement
Mitglieder
: Integrationsratsmitglieder + Beraterinnen/Berater; Größe wird vom Arbeitskreis festgelegt
Sprecherin: Antonella Giurano
Tagungsrhythmus: wird vom Arbeitskreis festgelegt; mindestens einmal im Quartal

·         AK Erziehung, Bildung und Beruf

Mitglieder: Integrationsratsmitglieder + Beraterinnen/Berater; Größe wird vom Arbeitskreis festgelegt
Sprecherin: Ebru Coban
Tagungsrhythmus: wird vom Arbeitskreis festgelegt; mindestens einmal im Quartal


·         AK Gesundheit, Senioren und Soziales
Mitglieder: Integrationsratsmitglieder + Beraterinnen/Berater; Größe wird vom Arbeitskreis festgelegt
Sprecherin: Figen Maleki Balajou
Tagungsrhythmus: wird vom Arbeitskreis festgelegt; mindestens einmal im Quartal

·         AK Allgemeine Rechtsfragen, Interkulturelle Öffnung und Antidiskriminierung
Mitglieder: Integrationsratsmitglieder + Beraterinnen/Berater; Größe wird vom Arbeitskreis festgelegt
Sprecher
: Ahmet Edis
Tagungsrhythmus: wird vom Arbeitskreis festgelegt; mindestens einmal im Quartal

Zur Unterstützung der Sprecherinnen und Sprecher sollen die Arbeitskreise jeweils stellvertretende Sprecher/-innen wählen.

Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, wie verwaltungsseitig eine Grundorganisation der fünf Arbeitskreise sichergestellt werden kann.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig bei einer Enthaltung beschlossen.