TOP Ö 8.2.3: Vorrangige Vergabe nach Konzeptausschreibung des städtischen Grundstücks an der Eygelshovener Straße neben der GS Rodenkirchen

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Rat wird beauftragt, nach dem Beschluss vom April 2014, zur Neuausrichtung der Gebäudewirtschaft ab dem 01.01.2015, die Gebäudewirtschaft aufzufordern, das Vergabeverfahren, das zukünftig städtische Grundstücke nicht allein nach Höchstgebot, sondern auch unter Berücksichtigung überzeugender Konzepte für moderne Wohnformen vergeben werden (Konzeptausschreibung), umzusetzen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt. (Abwesend: Herr Schykowski und Frau Ante)