TOP Ö 8.1.5: Gestaltung des Kriegerplatzes in Longerich
- gem. Antrag von SPD und CDU -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung möge darlegen, an welchen Stellen es welche Möglichkeiten gibt, den Kriegerplatz umzugestalten. Dazu sollten denkmalpflegerische und baurechtliche Vorgaben berücksichtigt werden, zum Beispiel inwieweit der Platz abgetragen oder versiegelt werden kann. An welchen Stellen könnte ein eventueller Springbrunnen errichtet werden?


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.