TOP Ö 8.1.3: gemeinsamer Antrag der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen

Verbesserung der Sicherheit für Fußgänger im Kreuzungsbereich der Bergisch-Gladbacher/Ecke Dellbrücker Hauptstraße

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, folgende Maßnahmen umzusetzen:

 

1.      Aufstellung von Pollern am Fahrbahnrand vor und hinter der Kreuzung an allen vier Straßenecken, um das ständige Befahren von Kraftwagen auf den Geh- und Fahrradwegen zu verhindern .

2.      Zusammenlegung der Fußgänger-  und Fahrradwege in diesem Bereich, um die Gesamtbreite der Wege für Fußgänger und Radfahrer zu vergrößern.

3.      Beseitigung der Vertiefung im Bereich der Bordsteinkante, in der sich ständig Regenwasser sammelt.

4.      Überprüfung, ob die Ampelanlage, die zum Teil direkt vor der Hauswand installiert wurde, nicht näher an den Fahrbahnrand gerückt werden kann, um dem motorisierten Verkehr im Abendbereich nicht weiter zu suggerieren, dass die Straße viel breiter ist.

5.      Einführung einer Geschwindigkeitsbegrenzung auf Tempo 30 nur für diesen Kreuzungsbereich.

.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei Gegenstimmen der CDU-Fraktion und Enthaltung von Herrn Merkl.