Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Porz setzt sich sehr für die Entlastung des Ortskern Zündorf ein und beauftragt die Verwaltung, ein externes Verkehrsgutachten in Auftrag zu geben mit der Prüfung des

 

-         Umbaus der Stadtbahnlinie 7 in eine Straßenbahnlinie 7 ab dem Haltepunkt Porz-Markt (Bahnhofstraße) oder Poststraße Richtung Zündorf bis Ranzeler Straße, 

-         den Ausbau des Gartenweges ab Poststraße bis Langel inklusive Rad- und Fußweg sowie

-         den Ausbau der Stichstraße „Wahner Straße“ mit Anbindung an die Poststraße sowie Verlängerung der Heerstraße an die Wahner Straße.

 

Die Prüfung soll bis zum nächsten Workshop-Verfahren erfolgen, damit die Ergebnisse in den laufenden Prozess miteingearbeitet werden können.

 


Abstimmungsergebnis:

Gegen die Stimme von Frau Bastian (FDP) mehrheitlich abgelehnt.