TOP Ö 6.3: Antrag auf Erstellung eines Konzeptes zur Integration von Flüchtlingskindern in den Kölner Schulen

Der Integrationsrat beschließt den Antrag mit Änderungen:

Beschluss:

„Der Integrationsrat fordert das Zentrum für Mehrsprachigkeit (ZMI) auf, ein innovatives Konzept zur Integration von Flüchtlingskindern in die Kölner Schulen zu erarbeiten.
Hierzu beauftragt der Integrationsrat die städtische Vertretung des ZMI, gemeinsam mit den Vertreterinnen aus der Bezirksregierung Köln und der Universität zu Köln, einen entsprechenden Beschluss in der Steuerungsgruppe des ZMI herbeizuführen. Grundlage des Konzeptes soll eine vorherige Bestandsaufnahme sein.

Dieses Konzept soll anschließend dem Integrationsrat und dem Rat der Stadt Köln vorgelegt werden.“


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei einer Gegenstimme und einer Enthaltung.