TOP Ö 3.5.1: Geplante Laufstrecke mit Beleuchtung am Adenauer Weiher, LSG L 17, EZ 2, Bezirk 3

hier: Befreiung von den Ge- und Verboten des Landschaftsplans gem. §67 Bundesnaturschutzgesetz (BNatschG)

Beschluss: endgültig abgelehnt

Beschluss:

Der Beirat bei der Unteren Landschaftsbehörde lehnt die Planung einer Laufstrecke mit einer ortsfesten, künstlichen Beleuchtung ab.


Abstimmungsergebnis:

Variante 1:

Durchgängige Beleuchtung mit 40 Meter Abstand und 5 Meter Höhe.

Mit 14 Nein-Stimmen einstimmig abgelehnt.

Variante 2:

Durchgängige Beleuchtung mit 40 Meter Abstand und 3,5 Meter Höhe.

Mit 12 Nein-Stimmen und 2 Ja-Stimmen mehrheitlich abgelehnt.

Variante 3:

Kompromissvorschlag des Beirates aus der Sitzung vom 19.10.2015

Mit 7 Ja-Stimmen und 7 Nein-Stimmen keine Mehrheit und somit abgelehnt.