TOP Ö : Änderungsantrag zu TOP 6.4: Antrag auf Einrichtung eines Beratungsdienstes für syrische Kriegsflüchtlinge in Köln, AN/1781/2015

Beschluss: geändert beschlossen

Der Integrationsrat beschließt den vorgestellten Änderungsantrag mit Änderungen:

Beschluss:

„Einrichtung eines Beratungsdienstes für Flüchtlinge.

Die Verwaltung wird gebeten, die vorhandenen Beratungsangebote für alle Flüchtlinge in Köln darzulegen und zu prüfen, ob aufgrund der gestiegenen Flüchtlingszahlen zusätzlicher Bedarf an Flüchtlingsberatung besteht. Ferner soll die Einrichtung einer professionellen Beratungs- und Clearingeinrichtung für alle Flüchtlinge bewertet werden.“


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei einer Enthaltung