TOP Ö 3.4: Offensichtlicher Online-Einbruch von Geheimdiensten in Kölner Unternehmen und städtische Kommunikation: Was tut die Stadtverwaltung?; Beantwortung der mündlichen Anfrage von RM Hegenbarth

Nachtrag: 04.12.2015

Beschluss: Kenntnis genommen