TOP Ö 12.34: Übernahme einer Ausfallbürgschaft zugunsten der BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG

Nachtrag: 04.12.2015

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Der Finanzausschuss empfiehlt dem Rat wie folgt zu beschließen:

 

Der Rat der Stadt Köln ist damit einverstanden, dass die Stadt Köln zugunsten der BioCampus Cologne Grundbesitz GmbH & Co. KG eine modifizierte Ausfallbürgschaft in Höhe von 10.000.000,00 € für die Umschuldung eines Darlehens, das in 2001 für den Erwerb des Geländes aufgenommen wurde, übernimmt.

 

Bei der Aufnahme des Darlehens sind die jeweils am Kapitalmarkt günstigsten Konditionen zugrunde zu legen.

 

Auf die Erhebung eines Bürgschaftsentgeltes wird verzichtet.


Abstimmungsergebnis:

einstimmig zugestimmt