TOP Ö 8.2.2: Aufstellung eines Bebauungsplanes in Lindenthal-Nord für das Gebiet zwischen Klosterstraße, Clarenbachstraße, Bruckner Straße und Rautenstrauchkanal
(Gemeinsamer Antrag der CDU-Fraktion, der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, der SPD-Fraktion, von Herrn Müller/Die Linke, von Herrn Blümel/FDP und von Herrn Kremers)

Die Bezirksvertretung fasst ohne Aussprache folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal bittet den Stadtentwicklungsausschuss, die Verwaltung zu beauftragen, für das Gebiet in Lindenthal-Nord zwischen Klosterstraße, Clarenbachstraße, Bruckner Straße und Rautenstrauchkanal einen Bebauungsplan mit dem Ziel aufzustellen, eine geordnete städtebauliche Entwicklung mit Wohnungsbau durch eine maßvolle Verdichtung bei Erhalt des wertvollen Baumbestandes, der kirchlichen Einrichtungen und der Domsingschule sicherzustellen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.