Beschluss: ungeändert empfohlen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Mülheim empfiehlt dem Stadtentwicklungsausschuss, wie folgt zu beschließen:

 

Der Stadtentwicklungsausschuss

 

1        beschließt, den am 18.03.2010 gefassten Einleitungsbeschluss für das Verfahren zur zweiten Änderung und Erweiterung des Bebauungsplanes 74480/04 für das Gebiet zwischen südlicher Grenze des Krankenhauses Holweide, Neufelder Straße bis Kreuzung Dellbrücker Mauspfad, westlich der Wohnbebauung der Siedlung Mielenforst, Schlagbaumsweg, Colonia-Allee in Köln-Holweide –Arbeitstitel: Oberiddelsfeld in Köln-Holweide, 2. Änderung– aufzuheben. Ziel des Einleitungsbeschlusses war seinerzeit, eine im Bebauungsplan festgesetzte Fläche für Gemeinschaftsstellplätze, die dem Krankenhaus Holweide zugeordnet ist, teilweise in eine Fläche für Gemeinbedarf mit der Zweckbestimmung "Schule für Jugendpsychiatrie" zu ändern und geringfügig zu erweitern;

2.       verzichtet auf nochmalige Vorlage, falls die Bezirksvertretung Mülheim ohne Einschränkung zustimmt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen.