TOP Ö 7.6: Erneuerung von RLT-Anlagen und Kältemaschinen im Museum für Angewandte Kunst

Nachtrag: 08.04.2016

Zusatz: -zugesetzt-

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

1.   Der Ausschuss Kunst und Kultur beschließt unter der Voraussetzung der Mittelfreigabe durch den Finanzausschuss die Erneuerung der RLT-Anlagen 6 und 8 im Museum für Angewandte Kunst Köln auf Basis der vorliegenden Kostenberechnung mit einem Gesamtvolumen von 582.000 € brutto und beauftragt die Verwaltung mit der Durchführung der Maßnahme.

 

Ebenfalls beschließt der Ausschuss Kunst und Kultur unter der Voraussetzung der Mittelfreigabe durch den Finanzausschuss die Erstellung der Planung zur Erneuerung der Kältemaschinen in diesem Museum mit einem Kostenvolumen lt. erster Kostenschätzung in Höhe von rd. 197.000 €.

 

2.   Der Ausschuss Kunst und Kultur empfiehlt dem Finanzausschuss die Annahme folgenden Beschlusses:

Der Finanzausschuss stimmt den beiden Maßnahmen zu und beschließt im Rahmen des § 82 GO NRW (Vorläufige Haushaltsführung) die Mittelfreigabe von investiven Auszahlungsermächtigungen in Höhe von 779.000 € bei Finanzstelle 4514-0405-0-0100 – Klimaanlage im Teilplan 0405 – Museum für Angewandte Kunst – Teilplanzeile 8, Auszahlung für Baumaßnahmen.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.