TOP Ö : Änderungsantrag der FDP-Fraktion

Nachtrag: 25.07.2016

Zusatz: - zugesetzt -

Beschluss: ungeändert beschlossen

Frau Oberbürgermeisterin Reker lässt über den Änderungsantrag abstimmen, der lautet:

Beschluss:

Der Hauptausschuss beschließt, dass den stimmberichtigen Fraktionen im Hauptausschuss die Teilnahme an Delegationsreisen ermöglicht wird und erhöht darum die Anzahl der Teilnehmer auf bis zu fünf Ratsmitglieder an der geplanten Delegationsreise von Frau Oberbürgermeisterin Reker in die Partnerschaft Kattowitz. Für zukünftige Delegationsreisen mit Ratsbeteiligung wird die Verwaltung gebeten, einen entsprechenden Beschlussvorschlag vorzulegen.

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.

 

Die Fraktionen benennen die Personen für die Delegationsreise.

Frau Oberbürgermeisterin Reker lässt über die Vorlage in geänderter Form abstimmen.

 

Beschluss:

Der Hauptausschuss beschließt die Teilnahme von folgenden Ratsmitgliedern an der geplanten Delegationsreise von Frau Oberbürgermeisterin Reker in die Partnerstadt Kattowitz:

  • „N.N.“ (SPD-Fraktion)
  • „N.N.“ (CDU-Fraktion)
  • Gerd Brust -  unter Vorbehalt (Fraktion Bündnis90/Die Grünen)
  • Güldane Tokyürek - unter Vorbehalt (Fraktion DIE LINKE.)
  • Frau Katja Hoyer (FDP-Fraktion)

 

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.

 

Frau Oberbürgermeisterin Reker bittet, die Personen zeitnah zu benennen (u.a. wegen der Verfügbarkeit und Preise der Flüge).