Nachtrag: 31.08.2016 Nummer 2

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Stadtarbeitsgemeinschaft Behindertenpolitik bittet das Amt für Brücken und Stadtbahnbau im Rahmen der nächsten Anhörung nach Behindertengleichstellungsgesetz eine einvernehmliche Verabredung herbeizuführen, wann die Behindertenorganisationen über gesetzliche verpflichtende Beteiligungsverfahren hinaus an baulichen Planungen der Stadt Köln beteiligt werden.

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen