TOP Ö 8.1.2: Verbesserung der Situation an der Baustelle Lindenthalgürtel/Uhlandstraße
Gemeinsamer Antrag der CDU Fraktion, Fraktion Bündnis90/Die Grünen, SPD-Fraktion, Lothar Müller/Die Linke und Wolfram Rother/FDP

Beschluss:

 

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beschließt folgende Maßnahmen zur Verbesserung der Situation an der Baustelle Lindenthalgürtel/Uhlandstraße:

 

1. Seitenräume:

-Parkverbot für die drei Parkplätze

-Entrümpelung des Seitenraums von allen entfernbaren Gegenständen (nicht Bäume und KVB Masten)

 

2. Die Rotmarkierung auf der Uhlandstraße /Gürtel wird mit gelben Streifen aufgehoben, damit dies der Fußweg ist (auf dem Fußgängerüberweg stehen die Container).

 

3. Mit einer Gelbmarkierung wird der Radverkehr auf die rechte Fahrspur geleitet (Hinweisschild Radfahrer kreuzen) und mit Piktogrammen auf der rechten Fahrbahn geführt.

 

4. Der bauliche Radweg und der Restgehweg wird mit dem Schild "Gehweg, Radfahrer frei" eindeutig zum Gehweg erklärt.

 


 

Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig zugestimmt.