TOP Ö 8.2.1: Vergabe der bezirksorientierten Mittel und der Kulturmittel
Gemeinsamer Dringlichkeitsantrag der CDU-Fraktion, der SPD-Fraktion und der Fraktion Bündnis`90 / Die Grünen

Nachtrag: 27.10.2016

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschuss:

 

Die Bezirksvertretung Chorweiler beschließt, folgende Position aus bezirksorientierten Mitteln gemäß § 37 (3) GO NRW sowie Kulturmittel wie folgt zu verteilen:

 

Zuwendungsempfänger

 

Zweck

Betrag in

EURO

Sportclub Lindweiler

Kindergrillfest, Kostüme für Folkloretanzgruppe, Nikolaustüten für Nikolausfeier (2016)

 

800,00

Kolpingfamilie Köln-Worringen

Familienbildungswochenende (Personalkosten, Tagungspauschale, Material, Raummiete)

(20.05. - 22.05.2016)

 

1.500,00

Equalita e. V.

Workshop und  Auftritt der KinderKulturKarawane mit der Gruppe KCC aus Tansania in der Henry Ford Realschule (Aufwandsentschädigung, Honorar, Unterkunftskosten, Verpflegung) (06.11.-11.11.2016)

 

1.389,00

Kinder- und Jugendeinrichtung Blu4Ju

Jugendbildungsfahrt Berlin (Reisekosten, Programmkosten, Hotelkosten, Reiseversicherung, Infobrief) (10.10.-14.10.2016)

 

2.000,00

Kath. Kirchengemeinde Hl. Johannes XXIII. Köln

Festwoche zum 50. Jubiläum der Kirchweihe von Christi Verklärung (Künstlergagen, Gema, Werbung, Catering) (24.-31.10.2016)

3.000,00

Ferien zu Hause

Bustransfer (31.05.2016)

3.000,00

 

Simultanhalle Köln e. V.

Performancetag (Fahrt- u. Reisekosten, Honorare, Materialkosten, Transportkosten, Technikkosten, Werbung) (27.08.2016)

250,00

SC Köln Weiler-Volkhoven 1948  e. V.

Beseitigung von Mängel an der Verkabelung und am Blitzschutz

(06-10/2016)

2.500,00

Simultanhalle Köln e. V.

Publikation "Chorweiler Beat" (Druckkosten, Honorar f. Grafikdesigner, Honorar f. Text) (2016)

500,00

ChorweilerArt

Ausstellung Schokoladenmuseum (Einladungen, Flyer, Transport), Ausstellung Handwerkerhof (Material, Musiker, Plakate, Flyer, Presse), Ausstellung Tor 28 (Flyer, Einladungen), Fortbildung und Workshops (Honorare, Material), Kunstmarkt (Helfer, Presse, Flyer, Plakate, Material) (2016)

1.000,00

Bundestambourcorps „Frisch-Auf“ Köln-Worringen e. V.

Anschaffung eines Drahtbindegerätes von Musikinstrumenten und Uniformen (2016)

 

2.000,00

Freunde des Russischen Buches  e. V:

Erhalt der Räumlichkeit; Durchführung von Veranstaltungen; Beschaffung von Büchern, Fotobüchern- und alben; Organisatorische und Verwaltungsarbeit (2016)

 

1.000,00

Männer-Gesangs-Verein Köln-Worringen e. V.

 

Anschaffung eines E-Pianos (2016)

800,00

Caritas-Verband für die Stadt Köln e. V., SeniorenNetzwerk Heimersdorf

Ausflug zum Weihnachtsmarkt auf Schloss Paffendorf (Buskosten, Verzehr); Ausrichtung einer "Mit-Sing-Adventsfeier" (10-12/2016)

 

650,00

Gabriele Kreutzer

1. Worringer Kunstweg (Werbung, Ausrichtung Vernissage und Finissage, Band) (22.11.-06.12.2016)

 

200,00

Leben in Chorweiler e. V.

Weihnachtsbaum auf dem Pariser Platz (Anschaffung, Aufstellung, Dekoration)(26.11.-31.12.2016)

 

400,00

Heimatarchiv Worringen e. V.

Miete Archivräume, Erneuerung Brandschutz, Erneuerung Sanitäre Anlagen, Anschaffung Computeranlage) (09/2015-09/2016)

 

2.165,00

Bürgerverein Köln-Roggendorf/Thenhoven e. V.

Weihnachtsbaumaufstellen (Getränke, Verpflegung, Versicherung, Straßensperrung, Tassen) (26.11.2016)

 

 

 

 

400,00

Förderkreis Worringer Karneval e. V.

Anschaffung von Umhängen für Große Karnevalsgesellschaft Worringen e.V.; Anschaffung von Uniformen und Aufarbeitung von Uniformen für KG Änze Kääls Worringen e.V.; Anschaffung von Uniformen für KG Löstige Junge Worringen e.V.; Bedruckung T-Shirts Tanzcorps, Anschaffung Perücke Tanzmariechen, Anschaffung einer Musikanlage, Schneiden von Musik, Anschaffung eines Druckers, Wochenendtour des Jugendtanzcorps, Abschlussessen des Jugendtanzcorps für KG Immerfroh e.V. (2016)

 

2.546,00

Yvon Blondeau Maleng Masse

Projekt "Siebdruck" (Materialkosten, Honorarkosten) (2016)

 

1.065,00

 

Der Beschluss erfolgt unter dem Vorbehalt, dass die Mittel in der bisher vorgesehenen tatsächlich durch die noch ausstehende Legitimation der Haushaltssatzung 2016 / 2017 zur Verfügung gestellt werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen bei Enthaltung von Herrn Wiener (pro Köln) bei Abwesenheit von Herrn Urmetzer (FDP)