TOP Ö 8.1.15: Restaurierung eines Trinkwasserbrunnens im historischen „Rosengarten„ im Vorgebirgspark

Nachtrag: 01.12.2016

Zusatz: Änderungs- bzw. Ersetzungsantrag gem. § 13 der Geschäftsordung des Rates

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung fasst folgenden geänderten Beschluss:

Die Verwaltung wird beauftragt, eine denkmalgerechte Sanierung/Restaurierung des historischen Zierbrunnens der Anlage „Rosengarten“ im Vorgebirgspark zu prüfen und die Kosten einer solchen Maßnahme zu ermitteln, sowie detailliert darzulegen, ob und in welcher Höhe hierfür Zuschüsse aus Mitteln des Denkmalschutzes und ggf. weiterer Einrichtungen/Stiftungen beantragt werden könnten.

Im Anschluss möge dann die Bezirksvertretung ggf. über Art und Umfang der Sanierungsmaßnahme entscheiden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.