TOP Ö 8.1.1: Aufstellung von Fahrgastunterständen (FGU) im Busbereich
hier: Umsetzung des Werbenutzungsvertrages und Änderung in der Anzahl von FGU-Einheiten

Beschluss: geändert beschlossen

Beschluss:

 

1.    Die Bezirksvertretung Kalk stimmt den Änderungen der Prioritätenliste Fahrgastunterstände und dem von der Verwaltung vorgeschlagenen weiteren Vorgehen zu.

 

2.    Die Liste der vorsorglichen neuen Reservestandorte soll um die Bushaltestelle „Corintostraße“ (Odysseum) in Kalk erweitert werden. Bei einer Realisierung sollen die Möglichkeiten der überdimensional langen Busspur genutzt werden.

 

3.    Darüber hinaus beauftragt die Bezirksvertretung Kalk die Verwaltung, Gespräche mit den Kliniken der Stadt Köln gGmbH und der LVR Klinik Köln mit dem Ziel zu führen, außerhalb des Werbenutzungsvertrags eine Lösung zur Realisierung von Fahrgastunterständen auf dem jeweiligen Privatgelände für die Haltestellen „Klinikum Merheim“ und „LVR-Klinik“ zu finden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.