TOP Ö 7.5: Parken auf dem Merheimer Heideweg in Köln-Höhenberg
Antrag der CDU-Fraktion vom 02.10.2017

Beschluss: ungeändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Pagano lässt über die einzelnen Punkte des Antrages getrennt abstimmen:

Beschlüsse:

Beschluss 1:

Die Verwaltung wird gebeten,

1.    durch ein entsprechendes Verkehrszeichen zusätzlich darauf hinzuweisen, dass das Parken auf dem Merheimer Heideweg in Köln-Höhenberg teilweise auf dem Bürgersteig erfolgen muss. Eine Markierung, die diese Parkregelung schon vorschreibt, aber erneuerungsbedürftig ist, ist schon vorhanden.

Abstimmungsergebnis: Mehrheitlich gegen die Fraktion Bündnis 90/Die Grünen zugestimmt.

 

Beschluss 2:

Die Verwaltung wird gebeten,

2.    durch geeignete Maßnahmen (Beschilderung, Poller) zu verhindern, dass im Einmündungsbereich des Merheimer Heideweges zur Frankfurter Straße und unmittelbar vor der Schranke zur Parkanlage geparkt wird.

Abstimmungsergebnis: Einstimmig zugestimmt.

 

Beschluss 3:

Die Verwaltung wird gebeten,

3.    die Begrenzungspfähle an der Einfahrt zum Tennisheim des TuS Köln rrh. so zurückzusetzen, um dort eine Wendemöglichkeit zu schaffen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.