TOP Ö 9.2.3: Aktionsplan zur Auszeichnung der Stadt Köln als "Kinderfreundliche Kommune"

Sammelumdruck vom 23.10.2017.

geänderter Beschluss :

Der Rat der Stadt Köln nimmt den Aktionsplan „Kinderfreundliche Kommune“ zur Kenntnis und beschließt dessen Umsetzung ab Januar 2018. Bei der Umsetzung wird die Priorität auf Maßnahmen zur Partizipation von Kindern und Jugendlichen gelegt. Die erforderlichen Mittel in Höhe von 312.500€ stehen im Teilergebnisplan 0604, Kinder- und Jugendarbeit – vorbehaltlich des Inkrafttretens der Haushaltssatzung 2018 – zur Verfügung.

 

Die bestehenden Netzwerke der Kindertagesstätten und Jugendzentren sollen genutzt werden.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen

 

Nicht anwesend:

 

Frau Vadood (Grüne), Herr Fiedler (SPD)