TOP Ö 8.1.5: Ladezone Sülzgürtel
Gemeinsamer Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und Lothar Müller/Die Linke

Beschluss: ungeändert beschlossen

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beschließt folgende Regelung für die Ladezone am Sülzgürtel vor dem neuen Supermarkt am ehemaligen Kinderheim:

 

 

  1. Die Ladezone wird auf der rechten Fahrbahn ausgeschildert.
  2. Eine Ladezeit zwischen 7.00 und 9.00 Uhr werktags wird ausgeschossen
  3. Der angelegte kombinierte Geh- und Radweg bleibt erhalten und wird zum Bordstein mit kleinen Fahrradpiktogrammen versehen.
  4. Die zwei Autofahrspuren am Sülzgürtel zwischen Mommsenstraße und Münstereifeler Straße werden neu aufgeteilt in eine Autofahrspur Geradeaus und Rechtsabbiegend und eine Linksabbieger Spur Münstereifeler Str. Ri Sülzburgstraße  (siehe Anlage 1). Die Verwaltung prüft, ob die Entflechtung auf dem Gürtel (Linksabbiegespur) schon vor er Kreuzung mit der Mommsenstraße eingeführt werden muss. 

 


Abstimmungsergebnis:

ungeändert beschlossen

 

Abstimmung wurde aufgeteilt:

 

Punkte 1-3

Einstimmig beschlossen

 

Nicht Anwesend: Frau Vadood (Grüne), Herr Fiedler (SPD)

 

Punkt 4

Mehrheitlich beschlossen

 

11 Ja-Stimmen

5 Nein-Stimme (CDU)

1 Enthaltung (CDU)

 

Nicht Anwesend: Frau Vadood (Grüne), Herr Fiedler (SPD)