Tagesordnungspunkt

TOP 8.1.2: Namensgebung ‚Platz der Kinderrechte’ am ehemaligen Kinderheim in Sülz
Antrag der CDU – Fraktion, Fraktion Bündnis 90/Die Grünen, SPD Fraktion, Rolf Kremers/FWK. Gerd Kaspar/FDP, Lothar Müller/Die Linke

BezeichnungInhalt
Sitzung:23.04.2018   BV3/0033/2018 
Beschluss:ungeändert beschlossen
Vorlage:  AN/0486/2018 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Lindenthal beschließt, den kleinen Platz an der

Neuenhöfer Allee aus der übergreifenden Adresse Heinz-Mohnen-Platz

herauszunehmen. Dieser kleine Platz, auf dem einer der drei Findlinge seit

dem 20.4.2018 liegt, die Teil des Projektes Erinnerungsorte Köln Sülz sind,

soll in ‚Platz der Kinderrechte’ umbenannt werden.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig beschlossen

 

Nicht anwesend: Frau Vadood (Grüne)