TOP Ö 8.1.7: Mitwirkung der Bezirksvertretung bei den Planungen zur Verkehrserschließung
und der Freiraumgestaltung für das neue Bezirksrathaus,
Antrag der FDP-Fraktion mit Betritt der CDU-Fraktion und des Herrn Ilg

Beschluss: ungeändert beschlossen

Die CDU-Fraktion tritt dem Antrag bei. Die FDP-Fraktion stimmt dem Beitritt zu.

 

Herr Ilg tritt dem Beitritt bei. Die FDP-Fraktion stimmt dem Beitritt zu.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen ist in die abschließende Planung der Verkehrserschließung und der Stellplätze sowie des Freiraums um das neue Bezirksrathaus Rodenkirchen einzubinden.

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugstimmt.
(nicht anwesend Herr Bronisz)