TOP Ö 8.1.8: Gestaltung des Kreuzungsbereichs Auenweg / Mettfelder Straße
in Rodenkirchen,
Antrag der CDU-Fraktion

Beschluss: zurückgestellt

Herr Ilg beantragt Übergang zum nächsten Tagesordnungspunkt.

 

Beschluss:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen geht zum nächsten Tagesordnungspunkt über.

 

Abstimmungsergebnis:
Mehrheitlich bei einer Gegenstimme des Herrn Ilg bei Enthaltung von zwei Stimmen der CDU-Fraktion abgelehnt.
(nicht anwesend Herr Bronisz)

 

 

Herr Pavegos stellt einen Vertagungsantrag, unter der Voraussetzung, dass das Ordnungsamt dort, wie von Herrn Kemp vom Amt für Straßen und Verkehrstechnik vorgeschlagen, tätig wird.

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen fasst folgenden Beschluss:

 

Die Vorlage wird vertagt.