TOP Ö 8.1.3: Verwendung der Kulturmittel 2018 für den Stadtbezirk Kalk (Neufassung)

Nachtrag: 03.05.2018

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk beschließt die Verwendung der Haushaltsmittel 2018 für kulturelle Die Bezirksvertretung Kalk beschließt die Verwendung der Haushaltsmittel 2018 für kulturelle Aktivitäten im Stadtbezirk Kalk in Höhe von 5.951,06 €wie folgt:

 

Veranstaltung

Betrag

Rheinischer Nommedag

1.500,00 €

St. Martin (Veranstaltung mit dem Bezirksbürgermeister)

350,00 €

Karnevalsveranstaltung am 11.11.2018 im Bezirksrathaus Kalk

800,00 €

Anträge auf bezirksorientierte Mittel 2018

 

Stiftung KalkGestalten
KalkMusik - Klangwelt CHOR (Nr. 14)

1.700,00 €

Dr. Martin Theisohn; Sprecher SeniorenNetzwerk Ostheim
Mitsingnachmittage mit Bernhard Kohnen in Ostheim (Nr.15)

800,00 €

Dr. Martin Theisohn; Sprecher SeniorenNetzwerk Ostheim
Kölsche Weihnacht im Bezirksrathaus, Café eXcellent (Nr.18)

1.000,00 €

Dr. Martin Theisohn; Sprecher SeniorenNetzwerk Ostheim
Mitsingachmittag für SeniorInnen mit Michael Eppenich (Nr. 19)

400,00 €

Evang. Kirchengemeinde Köln, Heppenheimer Straße 5, 51107 Köln-Ostheim
Gospelxmas-Nacht am 14.12.2018 (Nr. 47)

800,00 €

Bürgerverein Kalk e.V.
2. Kalker Mitsingkonzert -kölsch- (Nr. 82)

500,00 €

Bürgerverein Kalk e.V.
2. Kalker Weihnachtssingen (Nr. 83)

850,00 €

Männer-Gesang-Verein Liederkranz Vingst 1881 e.V.
Honorare und Fahrtkosten für die Chorleitung (Nr. 96)

500,00 €

Kath. Kirchengemeinde St. Marien und St. Joseph, Köln-Kalk
Aufführung der Messe "Missa brevis" (Spatzenmesse) von Mozart (Nr. 97)

600,00 €

 

 

Summe:

9.800,00 €

Ansatz Kulturmittel 2018

5.951,06 €

Fehlbetrag:

3.848,94 €

 

Der Fehlbetrag in Höhe von 3.848,94 € wird aus den bezirksorientierten Mitteln 2018 finanziert
(Vorlagen-Nr. 1278/2018).

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.