TOP Ö 8.1.1: Entwässerung des Tennenplatzes des TuS rrh., Höhenberger Sportpark II, in Köln-Höhenberg

Beschluss:

Die Bezirksvertretung Kalk beauftragt die Verwaltung auf der Grundlage der vorgelegten Kostenberechnung mit dem Bau der Entwässerungseinrichtungen auf der Sportanlage Sportpark Höhenberg II (TuS rrh.), einschließlich der Beauftragung der Leistungsphasen 5 bis 8 an einen externen Planer und die erforderlichen externen Gutachterbeauftragungen. Die voraussichtlichen Kosten für die Maßnahme betragen ca. 162.640 € Brutto (inkl. bereits bereitgestellter Planungskosten in Höhe von 23.000 €).

 

Im Haushaltsjahr 2018 stehen konsumtive Aufwandsermächtigungen in Höhe von ca. 139.640 € im Teilergebnisplan 0801, Sportförderung/Unterhaltung von Sportstätten, Teilplanzeile 13, Aufwendungen für Sach- und Dienstleistungen, zur Verfügung. Da es sich hierbei um Aufwendungen für die Unterhaltung des Infrastrukturvermögens handelt, werden die Mittel aus der Sportpauschale verwandt.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.