TOP Ö 9.2.3: Mündliche Anfrage der Fraktion die Grünen: GGS Hauptstraße

Nachtrag: 16.05.2018

Beschluss: zurückgestellt

1. Wie viele Schüler gehen zur Zeit in die GGS Hauptstr. Porz.

 

2. Wie ist die Mengenverteilung der Schüler aus dem Stadtteil Porz, wenn  die Linie 7 als Trennungslinie genommen wird, wie sieht sie aus wenn man die anderen Stadtteile hinzunimmt. (wetlich der Linie 7; östlich der Linie 7)

 

3. Wie ist die Prognose für die nächsten 10 Jahre dieser Verteilung wenn die geplanten Bebauungen am Vegla Gelände und die Bevölkerungswanderung und Demographie mit einbezogen wird

 

4. Welche Verzögerung würde sich ergeben, wenn die geplante Interimslösung verfolgt wird, wenn die

Schule an der Glashüttenstr. statt an der Hauptstr. gebaut wird. Hier ist zu beachten, dass für den Neubau nicht auf den Abriss gewartet werden muss.

 

5. Welche Planungen für den Neubau sind tatsächlich fertig?

 

 

 


Kenntnis genommen.