TOP Ö 8.1.1: Gemeinsamer Antrag der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen und der SPD-Fraktion: Barrierefreiheit der S-Bahnsteige in Holweide und Dellbrück

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Die Verwaltung wird beauftragt, so bald wie möglich die Deutsche Bahn (DB) zu kontaktieren, mit dem Ziel, dass die S-Bahnsteige in Holweide und Dellbrück auf das erforderliche Niveau angepasst werden.

Dies sollte kurzfristig, unabhängig von einem 2-gleisigen Ausbau der S-Bahn bis Bergisch

Gladbach und der geplanten Taktverdichtung der S11, erfolgen.


Abstimmungsergebnis:

 

Einstimmig beschlossen.