TOP Ö : Prüfung der Errichtung einer Kindertagesstätte (Kita) in Fertig- oder Modulbauweise auf der ungenutzten Brachfläche an der Kurt-Tucholsky-Hauptschule auf dem Helene-Weber-Platz in Köln-Neubrück
Gemeinsamer Änderungs- bzw. Ersetzungsantrag der SPD-Fraktion und der CDU-Fraktion vom 21.06.2018

Nachtrag: 21.06.2018

Beschluss: ungeändert beschlossen

Bezirksbürgermeister Pagano stellt den Ersetzungsantrag zur Abstimmung:

Beschluss:

1.    Die Verwaltung wird gebeten zu prüfen, ob sich auf der seit über zehn Jahren ungenutzten Brachfläche angrenzend an das Gelände der Kurt-Tucholsky-Hauptschule auf dem Helene-Weber-Platz in Köln-Neubrück eine Kindertagestätte, in Fest- oder Modulbauweise, errichten ließe, oder eine andere schulische Nutzung neben oder in Verbindung mit der bestehenden Hauptschule umsetzbar ist.

2.    Das Ergebnis der Prüfung ist der Bezirksvertretung Kalk, dem Jugendhilfeausschuss sowie dem Ausschuss für Schule und Weiterbildung zeitnah, gegebenenfalls verbunden mit einer Beschlussempfehlung, vorzulegen.


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt.