TOP Ö 8.7: Dringlichkeitsantrag der SPD-Fraktion, betr.: Bauvorhaben Liebigstraße

Nachtrag: 26.06.2018

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

Das Grundstück Liebigstraße 201 -203 soll so wie in der BV-Ehrenfeld zuletzt vorgestellt bebaut werden. Dies hat - unabhängig vom künftigen Eigentümer -schnellst möglich erfolgen.

 

 


Abstimmungsergebnis:

 

Mehrheitlich zugestimmt gegen eine Stimme (CDU-Fraktion) bei zwei Enthaltungen (CDU-Fraktion).