TOP Ö 9.1.4: Einbeziehung einer Stichstraße in die Vorgebirgstraße,
Benennung eines Weges nach Klaus Ulonska

Nachtrag: 27.06.2018

Beschluss: ungeändert beschlossen

Beschluss:

 

Einbeziehung:

 

Die Bezirksvertretung Rodenkirchen beschließt, die Stichstraße nordöstlich der 3 Großspielfelder des Jean-Löring-Sportparks, beginnend an der Vorgebirgstraße und nach etwa 195 Metern in nordwestlicher Richtung an der Platzfläche vor der Sporthalle endend, in die

 

Vorgebirgstraße

 

einzubeziehen.

 

 

Gleichzeitig beschließt die Bezirksvertretung Rodenkirchen unter Aufhebung ihres Beschlusses vom 19.03.2018, den bisher unbenannten Geh- und Radweg, der am Vorgebirgsglacisweg nördlich des Südstadions beginnt und in südöstlicher Richtung am Stadion vorbei bis zur Platzfläche vor der Sporthalle führt, von dort weiter in südöstlicher Richtung über die Platzfläche bis zur asphaltierten Straße nördlich des Vereinsheims des S.C. Fortuna Köln geht, dort in nordöstlicher Richtung abknickt und nach 40 Metern an der Vorgebirgstraße endet, in

 

Klaus-Ulonska-Weg

 

zu benennen (zur Verdeutlichung siehe Skizze).

 


Abstimmungsergebnis:
Einstimmig zugestimmt (nicht anwesend: Herr Bronisz).