TOP Ö 8.6: Antrag der SPD-Fraktion: Interim und Neubau GGS Hauptstraße

Beschluss: geändert beschlossen

Die Bezirksvertretung Porz bittet die Verwaltung, zu folgenden Punkten in der nächsten Sitzung am 22.01.2019 Stellung zu nehmen:

·                                           Wann werden die bereits zu diesem Schuljahr angekündigten Mensacontainer montiert und betriebsfertig vor Ort sein?

·                                           Wie wird sichergestellt, dass das Interimsgebäude aus Modulbauweise - wie auf diversen Terminen durch die Verwaltung zugesagt - zum Schuljahresbeginn 2020/2021 in Betrieb genommen werden kann? Sind die Planungen dazu abgeschlossen?

·                                           Wurden die Planungen für den anschließend zu errichtenden Neubau am gleichen Standort bereits begonnen und wurde das Raumprogramm mit den Vertretern der Schule abgestimmt?

 

Ergänzt durch Änderungsantrag der CDU-Fraktion:

 

Die Bezirksvertretung Porz beschließt, zu jeder zukünftigen Sitzung der Bezirksvertretung Porz einen ständigen Tagesordnungspunkt mit der Maßgabe einzurichten, dass immer ein aktueller Sachstand zum Schulbau in Porz, insbesondere zum Schulneubau der GGS Hauptstraße und der Schulverlagerung des Berufskollegs 10 gegeben wird.

 

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig in ergänzter Form beschlossen.