TOP Ö : Änderungsantrag von RM Wortmann (Freie Wähler Köln)

Nachtrag: 14.05.2019

Zusatz: zugesetzt

Beschluss: endgültig abgelehnt

II.       Änderungsantrag von RM Wortmann (Freie Wähler Köln):

Beschluss:

Die Freien Wähler Köln bitten Sie um die Aufnahme des folgenden Antrags auf die Tagesordnung der Sitzung des Rates am 21.05.2019

1.    Der Rat beauftragt die Verwaltung mit der Planungsvariante einer unterirdischen Streckenführung der Linie 1 zwischen den Haltepunkten Heumarkt und Moltkestraße. Damit entfallen alle Vorhaben und Maßnahmen einer durchgängigen, oberirdischen Variante und insbesondere die mit dem Interim geplanten Verlängerungen der Haltepunkte auf diesem Streckenabschnitt.

2.    Der Rat beauftragt die Verwaltung, auf eine Veränderung des Schienen- und Straßenverkehrs auf dem Teilstück zwischen Aachener Weiher und Rudolfplatz zu verzichten und dementsprechend honorar-wirksame Planungsvergaben zu unterlassen. Damit entfällt die mögliche Variante der Öffnung der Richard-Wagner-Straße für den Gegenverkehr sowie der Verlegung der Stadtbahntrasse von der Richard-Wagner-Straße auf die Aachener Straße.

3.    Der Rat beauftragt die Verwaltung/KVB, die geplante Einrichtung einer Express-Bus-Verbindung zwischen Heumarkt und Aachener Straße (und zurück) einzustellen.


Abstimmungsergebnis:

Mehrheitlich gegen die Stimme von RM Wortmann (Freie Wähler Köln) abgelehnt.