TOP Ö 8.1.12: Berichterstattung Pförtnerampel
Antrag von Rolf Kremers/FWK

Beschluss: geändert beschlossen

Geänderter Beschluss:

Die Bezirksvertretung Lindenthal beauftragt die Verwaltung um zeitnahe Berichterstattung:

a)    über die Ergebnisse der Verkehrsuntersuchung mit regelmäßig erfolgender Zählung des Verkehrsflusses nach Einrichtung der Pförtnerampel und

b)    um Untersuchung über Umfang und Auswirkungen der Ausweichverkehre durch die angrenzenden Wohngebiete im Kölner Westen zu unterschiedlichen Zeiten sowie

c)    um Mitteilung über die Anzahl der Eingriffe zwecks Rückschaltung der Pförtnerampel vor Ort auf das „alte“ Schaltprogramm, um Staus aufzulösen.

d)    um die Auswirkungen der Ampel auf die Luftreinhaltewerte der Messstelle in Köln-Weiden

 


Abstimmungsergebnis:

Einstimmig zugestimmt

Nicht anwesend: Herr Nettesheim (CDU)